Vier ADAC „Superplatz“-Auszeichnungen für Campingplätze in Schleswig-Holstein

30. Nov 2018

Die Ostsee-Insel Fehmarn ist Spitzenreiter

Große Freude bei den vier Schleswig-Holsteinischen „Superplätzen“. Von links: Kati Kleingarn,Inselcamp Fehmarn; Franceska Klahn, Miramar; Karsten Heide, Familiencamping Heide; Malte Riechey, Camping- und Ferienpark Wulfener Hals
Große Freude bei den vier Schleswig-Holsteinischen „Superplätzen“. Von links: Kati Kleingarn,Inselcamp Fehmarn; Franceska Klahn, Miramar; Karsten Heide, Familiencamping Heide; Malte Riechey, Camping- und Ferienpark Wulfener Hals

Die mit Spannung erwarteten Campingplatz-Bewertungen des ADAC liegen vor. Im neuen Design und zum Beginn der Vorweihnachtseinkäufe möchte der ADAC mit seinem renommierten Campingführer diesmal rechtzeitig am Start sein. Bisher wurde die „Campingbibel“ jeweils erst auf der größten deutschen Tourismus-Messe in Stuttgart auf einer Gala vorgestellt.

Schleswig-Holstein schneidet bei den Bewertungen wieder besonders gut ab. 16 Plätze erhielten in Deutschland 5 Sterne und damit die Superplatzauszeichnung. Als einziges Bundesland kann Schleswig-Holstein vier Plätze verzeichnen. Es sind die Plätze

-          Insel-Camp Fehmarn, Meeschendorf auf Fehmarn, Familie Kleingarn
-          Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, Wulfen auf Fehmarn, Familie Riechey
-          Ostsee-Campingplatz Familie Heide, Klein Waabs, Familie Heide
-          Campingplatz Miramar, Fehmarnsund auf Fehmarn, Familie Klahn

Der ADAC-Verlag definiert in seinem Campingführer die „Superplätze “ als eine Spitzengruppe europäischer Campingplätze, die in der Gesamtbewertung jeweils alle 5 Sterne erreichen. Diese Klassifikation weckt das Recht auf höchste Erwartungen an Umfang und Qualität der Angebotspalette und an das Service-Niveau. Entsprechend klein ist die Zahl der Campingplätze, die sich für diesen exklusiven Club qualifizieren können.

Um den besonderen Empfehlungscharakter hervorzuheben, tragen diese Top-Pätze das Prädikat „ADAC Superplatz“. Die Auszeichnung gilt jeweils für ein Jahr, denn jede Saison müssen sich die Plätze in den Augen ihrer Gäste und der Inspekteure aufs Neue beweisen“  ( ADAC-Campingführer 2019, Seite 15)
Auch die weiteren Bewertungen sprechen für ein hohes Qualitäts-Niveau der Schleswig-Holsteinischen Campingplätze. Mit dem „ADAC-Tipp“ wurden 34 weitere Plätze in Schleswig-Holstein ausgezeichnet (14 mal 4,5 Sterne und 20 mal 4 Sterne).

Besonders sticht dabei die Insel Fehmarn mit einer hohen Dichte an qualitativ hochwertigen Plätze hervor.  Von den 16 bewerteten Plätzen insgesamt, sind allein hier 3 der 4 Schleswig-Holsteinischen „Superplätze“ zu verzeichnen und 10 Plätze mit dem „ADAC-Tipp „( 4 und 4,5 Sterne) .

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen